“startprobleme” im wahrsten sinne des wortes …
das erste saisonrennen ist geschichte. 8. platz – naja, nach dem wetterpech in der quali musste ich mich mit den ungeliebten startplätzen auf der innenbahn herumplagen. wenn man dann mal nicht ganz optimal aus der startbox kommt ist auf diesem flachen kurs trotz super material nicht mehr viel drin. aber egal. es gibt ja gleich morgen schon wieder eine chance es besser zu machen. – haltet mir die daumen …